Treppenhausreinigung – Flurwoche 

Die Treppenhausreinigung wird in Mehrfamilienhäusern nach bestimmten Richtlinien durchgeführt. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Die Treppenhausreinigung wird den Mietern überlassen. Die Flurwoche oder Kehrwoche wird im Mietvertrag festgelegt.
  • Die Treppenhausreinigung wird von einer Reinigungsfirma in bestimmten Zeitabständen erledigt.

Wird eine Reinigungsfirma beauftragt, können die Kosten auf die Mieter umgelegt werden. Die Treppenhausreinigung , oft auf Flurwoche genannt, ist nur Aufgabe des oder der Mieter, wenn die Reinigung mit ausführlicher Darstellung der einzelnen Leistungen explizit im Mietvertrag aufgeführt ist. Wenn die Mieter die Treppenhausreinigung übernehmen „müssen“ und können diese Aufgabe nicht selbst ausführen, weil sie krank oder verreist sind, muss die Reinigung trotzdem erfolgen; wer die Reinigung letztendlich ausführt, liegt im Verantwortungsbereich des Mieters. Sollte der Mieter eine Reinigungskraft beauftragen, muss er diese allerdings selbst bezahlen.

Reinigungsplan

Der Reinigungsplan wird vom Vermieter den Mietern mitgeteilt. Meist hängt der Reinigungsplan mit Angaben der jeweiligen Flurwoche des Mieters im Treppenhaus. Viele Vermieter beauftragen eine Reinigungsfirma, weil diese Aufgabe oft von Mietern ignoriert und daher nicht zur Zufriedenheit des Vermieters erledigt wird. Der Reinigungsplan ist wichtig, denn dieser ist häufig Vertragsbestandteil. Die Flurwoche wird mit den Mietern geteilt, sodass jeder Mieter genau informiert ist, wann er zu putzen hat.

Wie oft sollte die Treppenhausreinigung durchgeführt werden

Eine diesbezügliche gesetzliche pauschale Regelung gibt es nicht. Allgemein ist jedoch die Reinigung einmal wöchentlich durchzuführen. Die Reinigungsarbeiten umfassen das Kehren und Wischen. Verschmutzungen, die durch Vandalismus, Graffiti oder Sperrmüllspuren entstehen, müssen nicht vom Mieter entfernt werden. Falls eine Reinigungsfirma mit der Treppenhausreinigung beauftragt wird, sollte die Dienstleistung einmal wöchentlich durchgeführt werden. Zweimal wöchentliche Reinigungen, die ja letztendlich von den Mietern bezahlt werden, sind laut Gerichtsbeschlüssen nicht akzeptabel.

Die Flurwoche durch eine Reinigungsfirma durchführen lassen?

Einige Vermieter setzen diese Regelung voraus, indem sie den Mieter darüber informieren. Die Kosten der Reinigungsfirma,für die Flurwoche, werden den Mietern belastet. Das Mehrfamilienhaus ist konstant sauber. Die Lösung ist daher optimal, Unannehmlichkeiten und Ärgernisse treten nicht mehr auf.

Was zählt zur Treppenhausreinigung?

Selbstverständlich sind im gesetzlichen Bereich diesbezügliche Leistungen exakt aufgeführt:

  • Das Treppenhaus und den Handlauf feucht wischen,
  • die Reinigung der Briefkästen und der Haustür gehört ebenfalls zu den Aufgaben,
  • der Dachboden und der Fahrstuhl müssen berücksichtigt werden.
  • Treppenhausfenster und Rahmen werden in der Regel viermal jährlich gereinigt.
  • Die Reinigung von Vordächern umfasst ebenfalls die allgemeine Treppenhausreinigung.

Es gibt viele Mieter, die diese Leistungen nur halb oder gar nicht vollbringen. Der Dachboden wird gern vergessen, ebenso der Fahrstuhl. Der Vermieter ist klug, wenn er eine Reinigungsfirma mit der Flurwoche beauftragt. Häufig finden es einige Mieter für unbedingt erforderlich zu überprüfen, ob der Nachbar auch wirklich das Treppenhaus gründlich gesäubert hat. Diese Kontrollen führen unweigerlich zu Streitereien.

Einige Tipps

Wenn die Treppenhausreinigung nicht explizit im Mietvertrag aufgeführt wird, fällt die Verantwortung auf den Vermieter. Die lose aufgehängte Hausordnung im Treppenhaus stellt keine Verpflichtung für den Mieter dar. Der Mieter braucht sich also in dem Falle nicht um diese Dienstleistung zu kümmern. Wenn Mieter aufgrund des Mietvertrages verpflichtet sind, unter anderem für die Reinigung des Treppenhauses zuständig zu sein, ist die Flurwoche ausschlaggebend. Die Treppenhausreinigung bei Bauarbeiten ist nicht von den Mietern durchzuführen. Der Vermieter ist hier in der Pflicht.

Seriöse Reinigungsunternehmen entlasten Mieter und Vermieter

In den wenigsten Fällen läuft die Treppenhausreinigung mit Beachtung der Flurwoche reibungslos. Sei es ein Zweifamilien- oder Mehrfamilienhaus, ständig entstehen Unstimmigkeiten wegen der Reinigung. Die optimale Lösung ist die Beauftragung eines Reinigungsunternehmens. Die Kosten werden den Mietern anteilig belastet im Zuge der Nebenkostenabrechnung. Zeit, Ärger und Arbeitsaufwand werden gespart. Die Intervalle der Treppenhausreinigung sind allerdings vom Gesetzgeber auf einmal wöchentlich festgelegt. Der Eingangsflur und das Treppenhaus sind die Visitenkarte des Hauses. Wer die Flurwoche nicht einhält, wer nicht gründlich genug putzt, wer niemals putzt und auch nicht beabsichtigt zu putzen, sorgt natürlich für einen negativen Eindruck. Die anderen Mieter sind mit Recht ärgerlich. Die Reinigungsfirma erledigt diese Aufgaben unter Berücksichtigung der Flurwoche und sorgt für den dauerhaft gepflegten Eingangsbereich. Das Thema Flurwoche und keine Lust zum Putzen existiert nicht mehr.

Leistungen im Angebot bei der Treppenhausreinigung oder der Flurwoche:

Wöchentliche Dienstleistungen sind die allgemeine Treppenhausreinigung, Säuberung der Stufen und Handläufe, der Haustüranlage, einschließlich Klingel- und Briefkastenanlage.

Monatliche Dienstleistungen umfassen die Säuberung der Fußleisten mit Oberkanten, der Geländer, der Türzargen-Oberkanten. Spinnweben werden außerdem entfernt.

Zusatzleistungen sind die Keller-, Dachboden- und Fensterreinigung, die jedoch von den Mietern verlangt werden und daher beim Unternehmen extra gebucht werden müssen.

Reinigungsfirmen können auch von Mietern beauftragt werden

Wenn der Mieter aufgrund von häufigen Abwesenheiten oder gesundheitlichen Erschwernissen keine Möglichkeit hat, kontinuierlich die Treppenhausreinigung zu realisieren, kann er natürlich auf eigene Kosten eine Reinigungsfirma für die Treppenhausreinigung beauftragen. Diese Lösung ist akzeptabel. Einige Offerten seriöser Reinigungsfirmen:

Angebot für den Vermieter: Als Vermieter ist das Erscheinungsbild des Mietshauses von größter Wichtigkeit. Gute nachbarschaftliche Verhältnisse sollten nicht wegen Streitigkeiten bezüglich der Flurwoche und Treppenhausreinigung getrübt sein. Die regelmäßige und professionelle Reinigung ist Bestandteil des Vertrages. Die Reinigungsmittel stellt das Unternehmen zur Verfügung. Zufriedene Mieter sind für den Vermieter sehr wichtig.

Angebot für den Mieter: Das sauber gepflegte Treppenhaus wird auch von Mietern genossen. Das mühevolle Schleppen von Wassereimern entfällt. Wenn die Urlaubsreise angetreten wird, braucht sich der Mieter um keine Vertretung zu sorgen, die für die Treppenhausreinigung zuständig ist. Wenn dann die Reinigung nicht gründlich genug erfolgte, gibt es wieder Ärger. Die Flurwoche in der Freizeit ist nicht mehr relevant. Das Treppenhaus ist stets sauber und sieht einladend aus.

Welche Gründe sprechen für ein Reinigungsunternehmen

Die Pflege der Immobilie mit vortrefflichen Reinigungsmitteln wird von einigen Unternehmen gewährleistet. Mängel am Haus werden festgestellt und zeitnah dem Vermieter mitgeteilt. Beschwerden wegen eines unsauberen Treppenhauses werden dem Vermieter nicht mehr zugestellt. In der Regel verfügen die seriösen Unternehmen über Erfahrungen in diesem Bereich und sorgen somit für die optimale Ausführung der Treppenhausreinigung.

Fazit:

Gerade der Bereich Treppenhausreinigung und Einhaltung der Flurwoche sorgt bei Mietern für Ärger. Um Beschwerden vorzubeugen, ist es sinnvoll, ein kompetentes Unternehmen mit diesen Dienstleistungen zu beauftragen. Auftretende Mängel im Gebäude werden überdies dem Vermieter unverzüglich mitgeteilt. Die Kosten werden zwischen den Mietern aufgeteilt, sodass die Ausgaben überschaubar sind. Kein Ärger mit oder unter den Mietern ist für viele Vermieter ausschlaggebend; darüber hinaus ist das Treppenhaus stets sauber und hinterlässt einen gepflegten Eindruck. Es muss kein Reinigungsplan ausgearbeitet werden. Seriöse Reinigungsfirmen nutzen in der Regel umweltfreundliche und schonende Putzmittel. Die professionelle Treppenhausreinigung wird überdies pünktlich durchgeführt.