Wichtig ist, dass die Aufkleber sorgfältig entfernt werden, ohne dass das darunter befindliche Holz beschädigt wird. Das entsprechende Öl oder das Fett wird auf den Aufkleber aufgetragen. Am besten funktioniert das mit einem Tuch oder Lappen. Denn durch das Auftragen des Mittels auf ein Tuch geht kaum etwas von der Flüssigkeit daneben. Nun wird mit dem Tuch, auf welchem sich das Öl oder Fett befindet, über den Aufkleber gestrichen. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann durch leichtes Aufdrücken mit einem Schwamm der Aufkleber restlos entfernt werden.

Zum Entfernen des Aufklebers sollte nicht zu viel von dem Fett oder Öl aufgetragen werden, weil ansonsten das Holz beschädigt werden könnte. Weitere Mittel zum Entfernen von Aufklebern von Holz können auch Nagellackentferner, Terpentin oder Spülmittel sein. Auch hier gilt, dass weniger mehr ist. Das Entfernen sollte auf jeden Fall in aller Sorgfalt geschehen, damit auf dem Holz keine Schäden entstehen können. Jeder Mensch, der auf kostengünstige Lösungen steht, kann auch versuchen, den Aufkleber mit einem Fön zu erwärmen und diesen dann einfach abzuziehen. Einen Aufkleber vom Holz fachgerecht und sauber zu entfernen, macht in der Regel keine große Mühe. Wichtig ist, dass mit entsprechenden Mitteln gearbeitet wird, die das Holz nicht angreifen. Dazu gehören in jedem Fall Wasser, Alkohol oder Öl. Auch mit einem Spülmittel können Aufkleber vom Holz entfernt werden.

Selbstverständlich kann zunächst versucht werden, den Aufkleber mit Wasser vom Holz zu entfernen. Bereits während der Entfernung kann festgestellt werden, ob diese Methode greifen wird. Löst sich der Aufkleber mit Wasser nicht, so kann auf ölhaltige Mittel zurückgegriffen werden. Auch Mittel zum Entfernen mit Alkohol können durchaus eine gute Wirkung zeigen. Nur wenige Tropfen von Öl oder Alkohol lassen den Aufkleber schnell und einfach von dem Holz entfernen. Jeder Mensch kann für sich selbst entscheiden, wie der Aufkleber entfernt werden soll. Wichtig ist, dass der Aufkleber sorgfältig vom Holz gelöst wird, denn somit hinterlässt er nach dem Entfernen keine Spuren auf dem Holz.